Markus Brock - Porträt

Markus Brock, Jahrgang 1963, ist Fernsehmoderator bei 3sat, arte und SWR. Für 3sat moderiert er den „MuseumsCheck“, für arte „Die Grenzgänger“, die “Musikalische Reise” für SWR, MDR, RBB und HR, sowie große Live-Sondersendungen für den SWR. Viele Jahre hat er für den SWR die Primetime-Infotainment-Talkshow “SamstagAbend” und das Magazin “Nachtkultur” moderiert. Außerdem hat der gelernte Redakteur mit Politik- und Soziologiestudium neben diversen weiteren Sendungen für ARD, ZDF und SWR mehrere Jahre die “Landesschau Baden-Württemberg” und 10 Jahre lang bei SWF 3 zahlreiche Radiosendungen moderiert. Er moderiert darüber hinaus regelmäßig Kongresse, Diskussionsveranstaltungen, Foren und Events zu den unterschiedlichsten Themen.

WERDEGANG

seit 1992
heute

deutschlandweit

TV-Moderator

… von der Primetime-Talkshow bis zum Kulturmagazin, von der Reisesendung bis zur Quizshow, von der Kochshow bis zum Newsmagazin

seit 1997
heute

deutschlandweit

Event-Moderator

Events jeder Art.
Kongresse, Galas, Preisverleihungen, Präsentationen oder Diskussionen — ich moderiere Events für Konzerne, Mittelständler, Ministerien, Verbände, Hochschulen, Genossenschaften, Kulturinstitutionen u.v.a.

seit 1992
heute

diverse Sender

TV-Moderator

Von Talk- und Primetime-Shows über Reise-, Quiz- und Kochsendungen bis zu Kultur- und Newsmagazinen.

1990
1998

deutschlandweit

Radio-Moderator

SWF 3: Von Morgenmagazin bis Popshop, von Nachrichten und Reportagen bis zu Liveshows und Discos…

1984
1992

Heidelberg

Studium

Politik und Soziologie

Spezial­gebiete

  • Bildung
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft und Forschung
  • Energie
  • Gastronomie/​Hotellerie
  • Kultur
  • Reise

Sonstiges

Sprachen
deutsch, englisch, französisch
Sport
Joggen, schwimmen, radfahren
Familie
verheiratet, eine Tochter